Blog-Systeme im Vergleich: WordPress steht an der Spitze


Eine interessante Umfrage (die allerdings nicht repräsentativ ist) habe ich bei den Jungs von wpbeginner.com entdeckt. Sie haben 3.000 Blogger gefragt, auf welcher Plattform sie ihr Blog betreiben. Die Antworten seht ihr in den Grafik. Überraschend ist das Ergebnis allerdings nicht, zumal WordPress nach eigenen Angaben mit rund zehn Millionen Nutzern unangefochten an der Spitze der Blog-Systeme steht.

09. März 2010 von Michael Friedrichs
Kategorien: Blogging, Internet, Wordpress | Schlagwörter: , , , | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Ich frage mich, warum soll ich ausgerechnet WordPress nehmen sollte, wenn dauernd vom Löcher stopfen die Rede ist und ich dauernd update machen soll. Ich bin auf der Suche, aber gewiss nicht WordPress!!