Archiv der Kategorie Medien

„Schwarzbuch WWF“: Interview mit RA Torsten Kutschke über Selbstzensur und die Freiheit des Wortes

Am kommenden Freitag entscheiden die Richter am Landgericht Köln in einer mündlichen Verhandlung, wie es mit dem „Schwarzbuch WWF“ weitergeht. Die Vorgeschichte gibt es hier, hier und hier. Beim Börsenblatt ist heute ein lesenswertes Interview mit Rechtsanwalt Torsten Kutschke, Chefredakteur … Weiterlesen

12. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , | Kommentare deaktiviert für „Schwarzbuch WWF“: Interview mit RA Torsten Kutschke über Selbstzensur und die Freiheit des Wortes

Landgericht Köln: WWF vs. Random House

Wie das Gütersloher Verlagshaus (gehört zur Random House-Gruppe) mitteilt, findet die mündliche Verhandlung in Sachen „Schwarzbuch WWF“ am kommenden Freitag, 15. Juni 2012, um 13.10 Uhr vor dem Landgericht Köln, 2. Etage, Sitzungssaal 0222, statt. Hier wird dann zu prüfen … Weiterlesen

09. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , | 2 Kommentare

„Schwarzbuch WWF“: NDR-Beitrag zeigt Schreiben der WWF-Anwälte

Gestern am späten Abend lief beim NDR ein interessanter TV-Beitrag zum Thema „Schwarzbuch WWF„, welches seit Tagen für Diskussionen sorgt. Dank an dieser Stelle für den Hinweis! Im Fokus steht jedoch nicht das Buch selbst, sondern die – sagen wir … Weiterlesen

07. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , , | Kommentare deaktiviert für „Schwarzbuch WWF“: NDR-Beitrag zeigt Schreiben der WWF-Anwälte

Schufa will Facebook & Co. auswerten, um Kreditwürdigkeit besser abschätzen zu können

Autsch, da fehlen mir die Worte. Wie die Kollegen von DER WELT berichten, will die Schufa Social Media-Plattformen Facebook, Twitter, Google Street View & Co. auswerten, um die Kreditwürdigkeit der Bundesbürger noch besser abschätzen zu können. Die größte Auskunftei des … Weiterlesen

07. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Internet, Medien, Social Media | Schlagwörter: , , , | 1 Kommentar

„Schwarzbuch WWF“: Das sagt die Umweltschutzorganisation dazu

Es ist schon interessant, wie Pressestellen mit Anfragen von Journalisten umgehen. Im konkreten Fall hat ein Redakteur der Süddeutschen Zeitung die WWF-Pressestelle um Beantwortung einiger Fragen hinsichtlich der Diskussion um das Ende April veröffentlichte „Schwarzbuch WWF“ gebeten. Und den WWF … Weiterlesen

06. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

„Schwarzbuch WWF“: Das sagt Random House dazu

Am 23. April 2012 ist das „Schwarzbuch WWF – Dunkle Geschäfte im Zeichen des Panda“ von Wilfried Huismann im Gütersloher Verlagshaus (Verlagsgruppe Random House) erschienen. Derzeit geht der WWF juristisch gegen die weitere Veröffentlichung des Buches sowie dessen Verbreitung vor. … Weiterlesen

06. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , , | Kommentare deaktiviert für „Schwarzbuch WWF“: Das sagt Random House dazu

Mutige PR-Aktion: „Buchhandel kuscht vor WWF. Wir nicht!“

Kuscht der Buchhandel vor dem WWF? Schlagzeilen wie diese machten in den vergangenen Tagen in den Medien die Runde. Die Hintergrund ist schnell erzählt. Ende April veröffentlicht der Filmemacher Wilfried Huismann beim Gütersloher Verlagshaus (Random House) sein „Schwarzbuch WWF – … Weiterlesen

06. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Marketing, Medien | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

Kuscht der Buchhandel vor dem WWF?

Das „Schwarzbuch WWF – Dunkle Geschäfte im Zeichen des Panda“ sorgt für weitere Diskussionen. Kurz nach Erscheinen des Buches von Wilfried Huismann („Der Pakt mit dem Panda – was uns der WWF verschweigt„) haben zahlreiche Buchhändler im Auftrag des WWF … Weiterlesen

06. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , , , | 1 Kommentar

← Ältere Artikel

Neuere Artikel →