Gamescom holt jetzt auch Online- und Browserspieler nach Köln

Den Veranstaltern der Games Convention in Leipzig dürfte nach dieser Nachricht das Lachen erst einmal vergangen sein. Wir erinnern uns: Im vergangenen Jahr wurde die erfolgreiche Spielemesse mit viel Tara nach Köln geholt und die Leipziger präsentierten mit der Games Convention Online eine neue Spielemesse – mit dem einzigen Schwerpunkt Online- und Browserspiele. Der Besucheransturm hielt sich in Grenzen, der Anfang war aber gemacht.

Jetzt kommt allerdings der nächste Rückschlag für Veranstalter – und leider wieder aus der ansonsten schönen Domstadt. Denn es wird, wie die Kollegen von Golem erfahren haben, auf der diesjährigen Gamescom (18. bis 22. August) ebenfalls eine eigene Themenwelt für Online- und Browserspiele geben. Weil man den Unternehmen aus dieser bommenden Branche eine attraktive Plattform mit internationalem Publikum geben möchte, so die Begründung der Gamescom-Veranstalter. Mit dabei ist unter anderem Bigpoint. Das größte deutsche Portal für Online- und Browserspiele (weltweit unter den Top 3) war im letzten Jahr noch in Leipzig auf der Games Convention Online als Aussteller dabei.

14. Januar 2010 von Michael Friedrichs
Kategorien: Event, Gaming | Schlagwörter: , , , , | 1 Kommentar