iOS 5 kommt mit Sprachsteuerung

Apple hat gestern für registrierte Entwickler die fünfte Beta-Version von iOS 5 zum Download freigegeben – und sorgt damit für eine kleine Überraschung. Demnach hat die nächste Version des mobilen Betriebssystems (wie vermutet) Sprachsteuerung mit an Bord. Damit sind sowohl iPhone- als auch iPad-Besitzer künftig in der Lage, einige Funktionen ihres Smartphones beziehungsweise ihres Tablets mit Sprachbefehlen zu steuern. Eine ähnliche Funktionalität gibt es bereits unter anderem bei aktuellen Android-Smartphones wie dem HTC Desire S (hatte ich kürzlich zum Testen in der Hand, ein super Smartphone übrigens) zu bewundern.

Details sind zwar noch nicht bekannt, da das neue Feature noch nicht integriert worden ist, aber die ersten Bedienelemente in Form eines Mikrofons zum Beispiel links neben der Leertaste der virtuellen Tastatur wurden bereits implementiert. Mitte/Ende August will Apple vermutlich die nächste Beta-Version zum Download freigeben. Bis zum finalen Release (vermutlich im Oktober) dauert es allerdings noch ein wenig.

08. August 2011 von Michael Friedrichs
Kategorien: Apple | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für iOS 5 kommt mit Sprachsteuerung