Landgericht Köln: WWF vs. Random House

Wie das Gütersloher Verlagshaus (gehört zur Random House-Gruppe) mitteilt, findet die mündliche Verhandlung in Sachen „Schwarzbuch WWF“ am kommenden Freitag, 15. Juni 2012, um 13.10 Uhr vor dem Landgericht Köln, 2. Etage, Sitzungssaal 0222, statt. Hier wird dann zu prüfen sein, inwieweit die Vorwürfe des WWF zutreffen und falls dies so sein sollte, ob diese auf Recherchefehlern beruhen oder ob der Autor und auch das Gütersloher Verlagshaus bewusst Unwahrheiten publiziert haben.

Meines Wissen ist dies eine öffentliche Verhandlung. Wer also in der Nähe ist und an dem Fall Interesse hat, ist gerne eingeladen, hinzugehen. Wenn niemand einen Strich durch meinen Terminplanung macht, werde ich voraussichtlich vor Ort sein und über den Aushang der Verhandlung berichten.

09. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , | 2 Kommentare