Lesenswert: Social Media für Rechtsanwälte

Kommunikationsberater Christian Dingler hat sich in seinem Blog einer meiner Meinung nach interessanten Fragestellung gewidmet: Wie gehen Rechtsanwälte mit dem Thema Social Media in eigener Sache um? Inwieweit dürfen sich Anwälte im Web 2.0 engagieren, dort agieren (beispielsweise in Blogs), sich mit Hilfe von Social Media besser auf dem Markt der Rechtsberatung zu positionieren? Was ist erlaubt – und was nicht? Die erste Hürde: die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). Am Beispiel von vier Rechtsanwälten zeigt Christian Dingler, wie der Einsatz von Social Media in dieser Berufsgruppe funktionieren kann – und auch funktioniert.

27. Mai 2011 von Michael Friedrichs
Kategorien: Social Media | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Lesenswert: Social Media für Rechtsanwälte