Archiv für Schwarzbuch

„Schwarzbuch WWF“: Das sagt die Umweltschutzorganisation dazu

Es ist schon interessant, wie Pressestellen mit Anfragen von Journalisten umgehen. Im konkreten Fall hat ein Redakteur der Süddeutschen Zeitung die WWF-Pressestelle um Beantwortung einiger Fragen hinsichtlich der Diskussion um das Ende April veröffentlichte „Schwarzbuch WWF“ gebeten. Und den WWF … Weiterlesen

06. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

„Schwarzbuch WWF“: Das sagt Random House dazu

Am 23. April 2012 ist das „Schwarzbuch WWF – Dunkle Geschäfte im Zeichen des Panda“ von Wilfried Huismann im Gütersloher Verlagshaus (Verlagsgruppe Random House) erschienen. Derzeit geht der WWF juristisch gegen die weitere Veröffentlichung des Buches sowie dessen Verbreitung vor. … Weiterlesen

06. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , , | Kommentare deaktiviert für „Schwarzbuch WWF“: Das sagt Random House dazu

Mutige PR-Aktion: „Buchhandel kuscht vor WWF. Wir nicht!“

Kuscht der Buchhandel vor dem WWF? Schlagzeilen wie diese machten in den vergangenen Tagen in den Medien die Runde. Die Hintergrund ist schnell erzählt. Ende April veröffentlicht der Filmemacher Wilfried Huismann beim Gütersloher Verlagshaus (Random House) sein „Schwarzbuch WWF – … Weiterlesen

06. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Marketing, Medien | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

Kuscht der Buchhandel vor dem WWF?

Das „Schwarzbuch WWF – Dunkle Geschäfte im Zeichen des Panda“ sorgt für weitere Diskussionen. Kurz nach Erscheinen des Buches von Wilfried Huismann („Der Pakt mit dem Panda – was uns der WWF verschweigt„) haben zahlreiche Buchhändler im Auftrag des WWF … Weiterlesen

06. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , , , | 1 Kommentar

„Schwarzbuch WWF – Dunkle Geschäfte im Zeichen des Panda“: Buchhändler stoppen Verkauf

Seit Ende April ist es im Handel, das „Schwarzbuch WWF – Dunkle Geschäfte im Zeichen des Panda“ (Random House, 256 Seiten, 19,99 Euro) vom dreifachen Grimme-Preisträger Wilfried Huismann. Allerdings es dort kaum noch zu bekommen. Grund dafür ist aber nicht … Weiterlesen

05. Juni 2012 von Michael Friedrichs
Kategorien: Medien | Schlagwörter: , , , , , | 4 Kommentare

Neuere Artikel →