Warum der Apple Tablet nicht iPad heißen sollte

… weil das Team von MadTV diese Bezeichnung bereits im Jahr 2006 für einen ihrer spaßigen Clips verwendet hat. In dem 90-Sekünder ging es um eine neue Apple-Erfindung. Nein, es ging nicht um einen Tablet-PC, sondern um ein Hygieneprodukt für Frauen. O-Ton: „iPad offers protection for up to 1,000 periods“. Ob sich Apple noch an diesen Clip wohl noch erinneren? Falls ja, iSlate oder iTablet klingen auch ganz nett – und wenn sich Steve Jobs und seine Marketingstrategen doch für iPad entscheiden sollten, hätte ich gleich noch einen Vorschlag. Nennt das Ding doch einfach iPad maxi. 🙂

via: iPhone Savior

22. Januar 2010 von Michael Friedrichs
Kategorien: Apple, Fun | Schlagwörter: , , , | Kommentare deaktiviert für Warum der Apple Tablet nicht iPad heißen sollte