Wie ihr euch mit Google den Hintern abwischen könnt

google-klopapierGoogle scheint kein lukratives Geschäft auslassen zu wollen. Aktuelles Beispiel: Vietnam. Dort vertreibt ein Unternehmen Klopapier, auf dessen Verpackung das Logo des amerikanischen Internetdienstleisters gedruckt ist (siehe Foto). Ob es sich dabei um ein lizenziertes Produkt handelt, mag ich in Anbetracht der Tatsache, dass Vietnam zu den Ländern mit der höchsten Produktpiraterie (bei Software sollen es 92 Prozent sein) gehört, und trotz Warenzeichen-Logo hinter dem Google-Schriftzug nicht so recht glauben.

Aber zurück zum Klopapier. Die Packung enthält zwölf zweilagige Rollen und besteht aus weißen Zellstoff. Laut Übersetzung soll das Klopapier nicht nur rissfest, weich und sanft, sondern auch ziemlich saugfähig sein. Ideale Voraussetzungen für ein gutes Geschäft also.

via turi2

24. November 2009 von Michael Friedrichs
Kategorien: Fun | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Wie ihr euch mit Google den Hintern abwischen könnt